Heeeeeereeee agaaain !

Es tut mir sooooooooooo unglaublich leid ! Aber ich hab in den letzten Monaten sehr viel Stress in der Schule gehabt, und deswegen fand ich einfach absolut keine Zeit zu backen, geschweige denn zu posten. Aber jetzt sind Sommerferien und ich hab wieder viel mehr Zeit zu backen. Sogar gleich heute, weil mein Großvater morgen Geburtstag hat, und ich ihm gerne eine Freude machen will, hab ich mir gedacht ich mach ihm eine Mohn -Topfen Torte mit Himbeerspiegel. Einer seiner Lieblingstorten ! 

Danke trotzdem dass ich so viele Besucher habe, und das auch noch regelmäßig, für eine Schülerin die in letzter Zeit nicht so oft etwas postet, ist das ganz schön toll und es bereitet mir eine grooooooße Freude ! 

Eine andere Sache ist auch, dass ich mir in den Ferien Zeit nehmen will, dieses Seite nochmals zu überarbeiten ! :) Wird einige Zeit dauern, da ich wirklich Verbesserungsvorschläge bekommen habe und diese auch umsetzen werde !

Morgen poste ich wie gesagt Rezept + Bilder hier, zum Nachmachen, ausprobieren und genießen ! 
Einen schönen Montag, für alle die schon Ferien haben, einen schönen Ferientag und für alle die Arbeiten, einen schönen Arbeitstag ! 

Liebe Grüße ! 

Another Cupcakesday ?

Hey ! 

Bild
Wie versprochen kommen heute Fotos + Rezepte von Cupcakes rauf ! Am Wochenende nahm ich mir wieder mal Zeit um etwas zu backen (ich hätte genügend andere Sachen zu tun, aber egal). Also, ich hab mich Oreo – , Pandabär – , Schoko – , Himbeere –  und süße flaumige Biskuit – Cupcakes mit Herz entschieden. – Wenn man schon einmal beim Backen ist, macht man hald gleich mal mehr :D
Diesmal sind die Rezepte NICHT von mir, sondern von anderen großartigen Bloggern ! :)

Da hätten wir einmal die Oreo Cupcakes, die man wirklich unbedingt ausprobieren muss, weil sie einfach so verdammt gut schmecken ! :) An dem Aussehen muss man bei mir bei allen sowieso noch arbeiten, aber wie heißts ? – Übung macht den Meister, und ich lern jedesmal wieder Neues :)

Rezept dazu, findet ihr hier: http://www.butterbaking.com/2012/10/01/easy-nutella-brownie-oreo-cupcakes-with-nutella-frosting/

Dann die lustigen Pandabär Cupcakes, die mir leider jetzt nicht so gelungen sind, vom aussehen her, aber schmecke tun sie wahnsinnig lecker ! :) Rezept dazu, ist auf Englisch, ABER sehr praktisch beschrieben, da braucht man keine Waage sondern einfach nur Tassen ! :) Sind einfach unglaublich süß, aber wenn man solche Schokochips einfach nirgends findet, muss man eben improvisieren, und das gelingt eben nicht immer, falls wer diese irgendwo findet, sagt mir bitte Bescheid :) Ein Rezept von er wunderbaren Bakerella: http://www.bakerella.com/easy-little-pandas/
Das Rezept von den Schokocupcakes, ist ebenfalls dasselbe, nur ohne Panda :) 

Bei den restlichen, hab ich einfach einen einfachen Biskuitteig genommen, und sie sind erstaunlicherweise wunderbar luftig geworden :) 

Ich hoffe bei euch ist es nicht auch so kalt wie hier, 
schönen Sonntag noch ! 
Liebe Grüße ! 

Danke !!

Ich wollt mich einfach nur bedanken. Danke dass ihr so zahlreich auf meine Seite schaut. Mir bedeutet das wirklich sehr viel :) Am Wochenende kommen wieder neue Cupcakes Rezepte + Fotos rein ! :) 

Also es sind schon 2400 Visitors auf meinem Blog gewesen und ich freu mich einfach so. 
D A N K E AN EUCH ALLE !  
Liebe Grüße und schönen Abend ! :)

Cake Pops ! :)

Im Moment ist es etwas stressig in der Schule, das heißt -> wenig Zeit zum Backen und gaaaaanz viel Zeit zum Lernen ! Aber trotzdem hab ich es geschafft, oder mir eher einfach die Zeit genommen und nichts gelernt, um was neues auszuprobieren !

IMG_2307

TADADADADADA……..CAKE POPS :D

Kommt eigentlich aus Amerika, aber hat sich bei uns auch schon weit verbreitet ! :) Für die dies noch nicht kennen, Kuchen auf einem Stiel, in verschiedenen Geschmacksrichtungen!

1

Als Basis für diese amerikanische Spezialität nimmt man einfach einen Biskuitkuchen, wobei man eigentlich fast jeden einfachen Kuchenteig verwenden kann, den man nach dem Backen auskühlen lässt und dann zerbröselt -> Frosting (eine Art Butter-Frischkäsecreme, ich hab MASCARPONE genommen, mit dem jeweiligen Geschmack was du gerne hättest. zB Himbeere vermischt). Die Creme mischt du dann mit den “Biskuitbröseln” zusammen und formst kleine Kügelchen, stellst sie entweder für 1 Stunde in den Kühlschrank oder einfach raus aufs Fensterbrett -> geht natürlich nur wenn es so eine Kälte hat wie jetzt im Moment ;) ) Es is gaaaaanz wichtig dass die “Kügelchen” nicht mehr weich sind, sonst funktioniert dass mit dem glasieren genau garnicht und wenns vielleicht doch funktioniert, fallen sie mit der Zeit dann vom Stiel runter ;) (hab damit schon Erfahrung gemacht :D )
Wenn sie dann hart genug sind, wärmt man eine Kuvertüre (weiß oder braun, je nach Belieben) über einem Wasserbad auf, unter ständigem rühren, und dann tungt man die Spitze der  “Stäbe”, worauf du die Mini Kuchen dann steckst kurz in die aufgewärmte Kuvertüre ein und steckt sie dann in die “Kügelchen”, die Mini Kuchen glasiert man dann noch mit der weichen Konvertüre, verziert mit Schokostreuseln oder anderen Sachen und steckt sie in irgendeinen Schwamm, oder Styropor. ;) Übrigens hab ich mich für die Geschmacksrichtungen Kokos, Vanille, Himbeere und Nutella entschieden ! :)

3

Man muss sich vielleicht ein bisschen ärgern, ABER das ist es echt wert, sie sind echt so lecker und für Zwischendurch perfekt, nett eingepackt und schon ists ein Geschenk über das sich, denk ich, jeder freut. :) Und dazu braucht man wirklich nicht viel Ausrüstung. :)
Also viel Spaß beim Nachmachen, für diverse Frostings gibt’s jede Menge Rezepte im Internet !!

Hoffe für euch es ist nicht soooo kalt bei euch wie hier :)
Schönen Tag noch,
delikat.essen

healthy – simple – delicious ;)

Es ist jetzt sicher keine neue Erfindung, kein neues Rezept aber eben einfach lecker ;) (Jeder der gerne Obst mag, bitte weiterlesen :D)
Im Moment liege ich mit einer Grippe im Bett und das ist so etwas genau das Richtige ;)

1. Milch kochen
2. Kokochips und geriebene Haselnüsse (in meinem Fall war nur das zu Hause ;) ABER es gibt ja auch Menschen die gegen Nüsse erlergisch sind, also einfach weglassen, schmeckt nachher mindestens so gut ;) )
3. Äpfel und Bananen schneiden ( je nach dem wie groß man sie haben will), ich hab noch ein paar eingefrorene Himbeeren reingetan (tauen mit der heissen Milch dann auf ;) )
4. Cornflakes rein und Milch rein -> ESSEN ;)

Wie gesagt, ihr kennt so etwas sicher schon, aber ich hatte einfach mal die Idee und mir schmeckt das Ergebnis sehr, aber Obst ist ja auch nicht jedermanns Sache ;) Die dies ausprobieren, lasst es euch schmecken ;)

Schönen Start ins Wochenende ;)

Hey there.

Soooo, endlich find ich mal wieder Zeit etwas zu posten. :) (Schule und so macht das nicht ganz so einfach) 
Ich war am Sonntag mal in Wien und hab mich kulinarisch verwöhnen lassen :D 
Zum Café am Nachmittag hab ich mir was aus der Patisserie Fruth geholt :) Eine kleine, aber feine Patisserie mitten in Wien. Simply wonderful ! :) einfach mal auf die Homepage vorbeischauen, hingehen und geniessen ;)

Bild                     Bild

Am Abend dann in ein sehr gutes Restaurant (http://www.zum-huth.at/moritz/index.php), war wirklich sehr sehr lecker, mit ausgefallenen Gerichten und gutem Personal, also wer mal in Wien ist, unbedingt vorbeischauen.

BildIn Zukunft wird sich auf dieser Homepage noch einiges tun, ich will manches verändern und mir einfach mehr Zeit nehmen zu posten, aber eben nicht so leicht. ;) Und vor allem möchte ich wieder mal backen, unbedingt :) 

Schöne Woche noch, 
delikat.essen

 

Hey Yo :D

Gestern haben wir das erste mal “richtig” kochen gehabt in der Schule, und es war wirklich sehr toll ;) Aber da bekommt man dann wirklich mal ne Ahnung wie es ist, in einem richtigen Betrieb zu arbeiten – Stress mal 100. Da kochst du dann nämlich nicht für 16 Menschen sondern gleich für 200 :D Aber hat mir gefallen. Gemüsesuppe + Palatschinken ;) War aber lecker !

Schönen Tag noch ! :)

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.